Aktuelles: Neustadt an der Donau

Aktuelles: Neustadt an der Donau

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Titel 1
Text 1
Aktuelles

Hauptbereich

„Endlich wieder hier, endlich wieder ihr und wir“

Autor: Monika Hummel
Artikel vom 02.06.2021

Nach sieben langen Monaten Zwangspause startet die städtische Volkshochschule nach den Pfingstferien wieder mit ihren Präsenzkursen. Team, Teilnehmer und Dozenten freuen sich auf das Wiedersehen.

„Immer wenn es in den vergangenen Wochen und Monaten auch nur kleine Hoffnungsschimmer in Sachen Lockerung gab, haben wir unzählige Anfragen erhalten, wann die vhs-Kurse im Kulturhaus denn starten dürfen. Nun freuen uns wir uns, dass wir unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer endlich mit einer positiven Antwort glücklich machen können“, sagt vhs-Leitung Andrea Holzapfel und man darf vermuten, dass sich hinter der FFP2-Maske ein freudestrahlendes Lächeln verbirgt.

Das Team steht in den Startlöchern

Und auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen sich freuen: Das Programm der vhs ist gewohnt umfangreich und thematisch vielfältig. „Die vergangene Wochen und Monate haben wir unsere Planungen in enger Absprache mit unseren Kursleiterinnen und Kursleitern immer wieder an die stets neuen Vorgaben angepasst, so dass wir nun ideal auf den Re-Start vorbereitet sind“, berichtet Programmplanerin Christine Malcherek, die ebenfalls glücklich ist, dass die Theorie nun endlich wieder zur Praxis wird.

Keine Testpflicht, aber mit Maske

Doch selbst wenn ein wenig Normalität zurückkehrt und die Vorfreude groß ist, so ganz ausblenden lässt sich die Corona-Thematik selbstverständlich auch im Kulturhaus Storchenwirt nicht, wo die vhs Neustadt vor dem Lockdown im Herbst zumindest zeitweise ihre neuen Kursräume in Betrieb genommen hat. „Selbstverständlich haben wir längst ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt und auch dieses immer wieder an die neuen Vorgaben angepasst, damit unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Optimum an Sicherheit geboten wird“, so Holzapfel. Gemäß der aktuellen Infektionsschutzverordnung besteht bei den von der vhs Neustadt angebotenen Kurse ab einer stabilen 7-Tages-Inzidenz von unter 50 keine Testpflicht, jedoch muss an der vhs Neustadt auch während des Kurses eine FFP2-Maske getragen werden – mit Ausnahme der Bewegungskurse. Hier darf diese während der tatsächlichen Sportausübung abgenommen werden.

Erste Kurse nach den Pfingstferien in Neustadt und Train

Bereits nach den Pfingstferien werden sich das Kulturhaus Storchenwirt sowie der Zehentstadl in Train, in dem ebenfalls Kurse stattfinden, also wieder verstärkt mit Leben füllen. Den Auftakt machen Sprachkurse, Kunst-Kurse z.B. mit der Hienheimer Künstlerin Lena Quail und Yoga-Kurse. „Endlich hat die lange Zeit des Wartens ein Ende. Endlich gibt es ein Wiedersehen mit unseren Teilnehmern und Dozenten“, so Holzapfel und sie verrät: „Aus diesem Endlich-wieder-Gefühl heraus ist auch der Slogan zu unserer großen Re-Start-Kampagne entstanden: ‚Endlich wieder hier, endlich wieder ihr und wir‘. Denn letztendlich sind es doch genau dieser persönliche Kontakt und das gemeinsame Lernen vor Ort, das die vhs so besonders macht.“

 

Diese Kurse starten unter anderem kommende Woche:

Dienstag, 8. Juni: Spanisch Anfänger

Dienstag, 8. Juni: Englisch B1

Dienstag, 8. Juni: Hatha-Yoga (Train)

Mittwoch, 9. Juni: Deutsche Gebärdensprache für Anfänger

Mittwoch, 9. Juni: Dran bleiben – Englisch auffrischen

Mittwoch, 9. Juni: Yoga für den Rücken (Train)

Donnerstag, 10. Juni: Reha-Sport (Orthopädie)

Donnerstag, 10. Juni: Hatha-Yoga

Donnerstag, 10. Juni: Vortrag: Gelassen durch die Wechseljahre

Freitag, 11. Juni: Italienisch für Anfänger

Freitag, 11. Juni: Pilates

Freitag, 11. Juni: Deutsche Schriften von 1890-1940 lesen lernen (kostenloses Schnuppern)

 

Alle weiteren geplanten Kurse sind auf der Website der vhs Neustadt zu finden unter www.vhs-neustadt-donau.de. Eine Anmeldung ist bereits möglich.

 

Infobereich