Aktuelles: Neustadt an der Donau

Aktuelles: Neustadt an der Donau

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Titel 1
Text 1
Titel 3
Text 3
Aktuelles

Hauptbereich

Neustadt für die Hosentasche: Neue Stadt-App jetzt verfügbar

Autor: Monika Hummel
Artikel vom 07.04.2021

Die Stadt Neustadt an der Donau ist auf Modernisierungskurs. Ein neues Logo mit dazugehörigem Erscheinungsbild wurde gerade erst veröffentlicht. Nun erscheint auch gleich das erste ganz neue Produkt, das die Stadt ab sofort anbietet: eine kostenlose App fürs Smartphone.

„Immer mehr läuft heutzutage über mobile Geräte. Uns war es deshalb wichtig, dass wir die Neustädterinnen und Neustädter auch über ihre Smartphones informieren und ansprechen können“, so Erster Bürgermeister Thomas Memmel. In der App finden sich neben den wichtigsten Informationen aus dem Rathaus auch ganz neue Funktionen für die Nutzerinnen und Nutzer. Wer etwa die Stadt oder die Ortsteile erkunden, sich als neuer Einwohner oder neue Einwohnerin von Neustadt orientieren oder als Urlaubsgast die Umgebung kennenlernen will, kann dafür den digitalen Ortsplan nutzen. Hier sind von Spielplätzen über Freizeit- und Bildungseinrichtungen bis hin zu den Kirchen zahlreiche wichtige Orte eingetragen. Und wer beim Erkunden der Umgebung mal auf eine beschädigte Parkbank oder eine kaputte Rutsche am Spielplatz stößt, findet dafür in der App ebenfalls eine praktische Funktion: Über den Mängelmelder können Schäden im öffentlichen Raum mit Foto direkt an die Stadt gemeldet werden. Dort wird die Info dann an die zuständigen Mitarbeiter*innen weitergeleitet und bearbeitet.
Neben Ortsplan und  Mängelmelder sind in der App aber natürlich auch die Neuigkeiten aus der Stadt und dem Rathaus sowie der Veranstaltungskalender dabei. „Mit der neuen App haben die Neustädterinnen und Neustädter alle aktuellen Infos darüber, was in der Stadt los ist, immer zur Hand“, so Memmel: „Man hat Neustadt immer in der Hosentasche dabei.“ Besonders praktisch ist auch die Push-Funktion. Wer sich die App herunterlädt, kann einstellen, dass wichtige Neuigkeiten mit einer Sofort-Nachricht auf dem Smartphone erscheinen.

Für Neustadt an der Donau ist die App der nächste große Schritt in Richtung Digitalisierung. Schon seit längerem laufen mehrere Projekte, um die Stadt selbst und die Stadtverwaltung Schritt für Schritt digitaler zu machen: Vom Breitbandausbau in allen Ortsteilen über die digitale Ausstattung der Schulen, von der zentralen Online-Anmeldung für die Kindergärten bis hin zur einfachen Terminvereinbarung mit dem Rathaus über die Website. Auch diese ist übrigens in die App integriert – so können Termine zukünftig ganz einfach und bequem über das Smartphone vereinbart werden.
Entwickelt wurde die App von der Agentur Hirsch & Wölfl, die auch die Website der Stadt Neustadt an der Donau erstellt hat. Das hat den Vorteil, dass App und Website immer auf dem gleichen Stand sind: Die Nutzerinnen und Nutzer müssen nicht erst nach den aktuellsten Infos suchen. Auch die neuen Funktionen der App wie der Ortsplan können deshalb auf der Website genutzt werden.

 

Download der Stadt-App

Die App „Neustadt an der Donau“ kann für Android- und Apple-Geräte kostenfrei in den jeweiligen App-Stores heruntergeladen werden:

Neustadt-App für Android - Google Play

Neustadt-App für Apple - App Store

Infobereich